Grußwort




Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg


Sexueller Missbrauch hat viele Facetten. Es gibt ihn in jeder sozialen Schicht und unabhängig von kultureller oder ...mehr

Link

WDR-Beitrag, 26.08.2010

3. Vereinssporttag:
Zeig-die-rote-Karte

Hilfeportal für Missbrauch: www.hilfeportal-missbrauch.de

Die Kampagne


Sexualisierte Gewalt wurde lange Zeit in den Sportvereinen tabuisiert. Das Thema ist schwierig, die Angst durch Auseinandersetzung mit der Thematik unter Generalverdacht zu fallen, ist latent immer vorhanden und nicht zuletzt ist das notwendige Problembewusstsein nicht immer vorhanden.

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Vereine, die präventiv tätig werden, dem Thema nicht mehr hilflos gegenüber stehen und bei vielen Eltern mit ihrem Engagement Anerkennung finden.

Bei diesem Prozess werden wir die Sportvereine aktiv unterstützen:

Der Sportbund Rhein-Kreis Neuss e.V. bietet am 12. März 2011 in Neuss eine entsprechende Fortbildung für Übungsleiter an.

Weitere Veranstaltungen für Sportvereine in Zusammenarbeit mit relevanten Institutionen (siehe Menüpunkt Ansprechpartner) werden umfassende Informationen liefern. So wird auch der nächste Vereinssporttag im Oktober 2010 dieses Thema mit Unterstützung kompetenter Referentinnen vertiefen.

Diese Ansprechpartner stehen natürlich nicht nur den Sportvereinen zur Verfügung sondern stehen natürlich auch betroffenen Kindern, Jugendlichen sowie Eltern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Weitergehende Informationen finden Sie in den anhängenden Broschüren. Der von der Sportjugend entworfene "Ehrenkodex" bietet darüber hinaus konkrete Verhaltensregeln für den qualifizierten Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Sport. Immer mehr Trainer und Übungsleiter zeigen durch ihre Unterschrift, dass sie sich diesen Zielen verpflichtet fühlen.


Die Fortbildung für Übungsleiter - Schweigen schützt die Falschen - Sexualisierte Gewalt im Sport  findet am 12. März 2011 in Neuss statt. Die Übungsleiter sollen für das Thema sensibilisiert werden, des weiteren sollen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Die Fortbildung hat folgende Inhalte:

  • Merkmale sexualisierter Gewalt
  • Fakten zu Betroffenen und Tätern
  • Umgang bei Verdacht auf sexuelle Gewalt
  • Rechtliche Fragen
  • Prävention im Vereinsalltag
  • Geschlechtsspezifisches Arbeiten im Sport
  • Mädchen und Jungen „stärken“
  • Erfahrungsaustausch

Wir freuen uns, wenn auch Sie bei unserer Kampagne mitmachen. Die Layouts der Plakate sowie Vorlagen zum selber basteln unserer Unterstützer-Ansteckbuttons finden Sie im Bereich Download auf der rechten Seite.

Natürlich können Sie auch bei uns Plakate zum Aufhängen anfordern.

 

Im Rahmen der Kampagne "Rote Karte" wurden jetzt die ersten Großflächenplakte im Rhein-Kreis Neuss im Beisein von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Jürgen Steinmetz, Sport-Dezernent des Rhein-Kreises Neuss, angebracht.